© Remo Dippe Freier Architekt

„Form folgt Funktion – das ist oft missverstanden worden. Form und Funktion sollten Eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit.“

Remo Dippe 

geboren 1961 in Schwetzingen, begann 1978 seine Ausbildung zum Bauzeichner und bildete sich stetig weiter. 1992 gründete er sein Architekturbüro und ist seither immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. 

"Jedes Projekt, so ähnlich es auch scheint ist immer wieder etwas ganz neues und man muss es immer wieder individuell konzipieren"

Er sieht sich nicht nur als Architekt, welcher entwirft und plant sondern auch als Begleiter, mit einem stets offenen Ohr für Fragen und Probleme. 

Ein Architekt mit der Leidenschaft zum Detail.